Wir freuen uns auf Ihren Kontakt: AN: +49 981 / 97045-0 - FEU: +49 9852 / 2580 info@d-c-p.de

Ihr(e) Ansprechpartner für IT-Recht

Tomas Krause

Tomas Krause

Rechtsanwalt

IT-Recht

IT-Vertragsgestaltung

  • AGB (z.B. Onlineshops)
  • Softwareerstellungsverträge
  • Softwarelizenzverträge (Softwareüberlassungsverträge)
  • Providerverträge / Hostingverträge
  • Hardwareverträge (Kauf / Miete / Leasing)
  • Service-Level-Agreements
  • Non-Disclosure-Agreements
  • Quellcode-Hinterlegungsverträge („Escrow Agreements“)
  • Nutzungsbedingungen

E-Commerce

  • Vertragsschluss im Internet
  • Fernabsatzrecht und Verbraucherschutzrecht
  • Handel mit Lebens- und Arzneimitteln im Internet
  • Rechtsichere Gestaltung eines Onlineshops (Widerruf, Datenschutzerklärung, Impressum etc.)
  • Abwehr von Abmahnungen (AGB)
  • Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen
  •  E-Mail-Pflichtangaben
  • Werbung im Internet
  • Jugendschutz

Immaterialgüterrecht

  • Filesharing (Abwehr von Abmahnungen, Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen)
  • Domainrecht:
    – Streitigkeiten um Namensrechte
    – Anspruch auf Herausgabe des Authcodes
  • Schutz von Software
  • Markenrecht
  • Patentrecht
  • Geschmacksmusterschutz
  • Rechtsschutz von Datenbanken

Telekommunikationsrecht

  • Streitigkeiten mit dem Telefon- bzw. Internetdiensteanbieter (Kundenschutz)
  • Streitigkeit mit der Bundesnetzagentur
  • Streitigkeiten rund um Marktregulierung, Zugangsregulierung, Entgeltregulierung
  • Telekommunikationsdatenschutz
  • Vergabe von Frequenzen und Wegerechten
  • Anspruch auf Portierung
  • E-Mail-Pflichtangaben
  • Werbung im Internet
  • Jugendschutz

IT-Strafrecht

  • Strafverteidigung im Ermittlungsverfahren und nach Anklageerhebung
  • Vorgehen gegen Strafbefehle
  • Typische IT-Delikte:
    – Computerbetrug
    – Beleidigung
    – Computersabotage
    – Datenveränderung
    – Datenschutzverletzungen

Stichwörter: Abzocken, Abmahnbetrug, Bot-Netz-Betrieb, Denial of Service, Identitätsklau, Markenpiraterie, Phishing, Spionage, Malwareangriff, Fake-Shop

Datenschutzrecht

  • Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen auf Schadenersatz / Schmerzensgeld nach Art. 82 DSGVO
  • Geltendmachung des Rechts auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Beschränkung, Widerruf und Widerspruchs
  • Gestaltung von Auftragsverarbeitungsverträgen, Richtlinien, Arbeitsanweisungen etc.
  • Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems
  • Abwehr behördlicher Maßnahmen (z.B. Anfechtung eines Bußgeldbescheids)
  • Gestaltung von Einwilligungserklärungen
  • Grenzüberschreitender Datenverkehr
  • Datenschutzerklärungen für Websites
  • Datensicherheit (Technische und organisatorische Maßnahmen) 

    Dr. Carl & Partner mbB – Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte – Ansbach

Pin It on Pinterest

Rechtsberatung IT-Recht