In Kanzlei
Am 08. August haben sich einige Kanzlei-Mitarbeiter einer ganz anderen Herausforderung der nass-kalten Art gestellt: dem Stundenschwimmer Abzeichen. Wer jetzt meint, eine Stunde Schwimmen klingt nicht nach einem – zumindest persönlichen – Meilenstein sportlichen Engagements, den fordern wir freundlichst heraus es selbst einmal zu probieren und hinterher zu entscheiden, ob der Totenkopf auf dem Abzeichen nicht doch aus einem bestimmten Grund gewählt wurde.

Alle unsere Mitarbeiter siegten im Becken des Ansbacher Aquella Freibads über das flüssige Element und vielleicht auch die eigenen Grenzen.

 
Empfohlene Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Johannes Vetter: Kunst für die Kanzlei Teil: 2 04Gemeinsam bewegen - QiGong Kurs für unsere Mitarbeiter
X
X